♥ Heute möchte ich mal mit 3 Mythen über ein Boudoir Shooting aufräumen.

Vielleicht hast du schon einmal darüber nachgedacht ein Boudoir Shooting zu machen, aber dein Kopf hat einfach so viele Aber’s gefunden, dass du dich bisher nicht getraut hast? Da bist du nicht allein und vielleicht ist das einer der Sätze gewesen, die du im Kopf hattest?

✨Mythos 1:
Du brauchst Shootingerfahrung

↠ Nein, brauchst du definitiv nicht. 99% der Frauen vor meiner Kamera machen das erste Mal ein Boudoir Shooting. Und die meisten stehen sogar das allererste Mal überhaupt vor einer Kamera.

✨Mythos 2:
Du benötigst sexy Dessous

↠ Nein, benötigst du nicht. Ich habe eine kleine Auswahl an Dessous, die du dir kostenfrei ausleihen kannst. Und es gibt auch ein sogenanntes White Sheets Shoot, bei dem du noch nicht mal ein Outfit brauchst, sondern einfach nur mit einem weißen Leinentuch bedeckt bist.

✨Mythos 3:
Nur Modelmaße sehen gut aus

↠ Nein, absolut nicht. Deine Körperform und Konfektionsgröße haben nichts damit zu tun, ob du ein Shooting machen kannst. Und ich verspreche dir, dass deine weiblichen Kurven wunderschön aussehen werden. Ein Boudoir Shooting kann wirklich JEDE Frau machen – also auch DU.

❤️ Hand aufs Herz: An welchen Mythos hast du auch schon mal gedacht? Schreib es gern mal in die Kommentare.

Du möchtest mehr über Boudoir Shootings erfahren?

Dir hat diese Post und die Bilder gefallen und du möchtest weitere Infos zu einem Boudoir Shooting im Raum Hannover, Hildesheim oder Göttingen erhalten? Dann lies dir doch gerne meine Seite über dein Sensual Boudoir Shooting Erlebnis durch!
Ich freue mich auf dich!