♥ Geheimrezept?!

Hast du dich auch schon mal gefragt, wie solche Aufnahmen entstehen, die wirklich unter die Haut gehen? Und wie zur Hölle sollst du sowas bei deinem Shooting hinkriegen?

Falls du jetzt ein Geheimrezept erwartest hast, muss ich dich leider enttäuschen. Denn für solche Bilder gibt es keine Anleitung, keinen Satz, den ich dir sage und dann sieht es so aus. Solche Aufnahmen entstehen aus dem Moment heraus ✨

Stell dir mal vor: Nur du, das Bett und die Musik. Es gibt kein richtig oder falsch. Nimm die Musik wahr, lass dich von der Melodie tragen, spüre die Berührungen. Es ist alles erlaubt. Und meine Aufgabe ist, im richtigen Moment den Auslöser zu drücken ❤️

Kommentiere mal: Welches ist dein Lieblingslied? Oder ein Lied, dass du gern hörst? 🎵
Ich mag sehr viele Songs – aber für gute Laune läuft bei mir aktuell „Wer wenn nicht wir“ von Wincent Weiss und für Boudoir Shootings mag ich „Dangerous Woman“ von Ariana Grande sehr gern 🤍

Du möchtest mehr über Boudoir Shootings erfahren?

Dir hat diese Post und die Bilder gefallen und du möchtest weitere Infos zu einem Boudoir Shooting im Raum Hannover, Hildesheim oder Göttingen erhalten? Dann lies dir doch gerne meine Seite über dein Sensual Boudoir Shooting Erlebnis durch!
Ich freue mich auf dich!