♥ Was mache ich, wenn mir die Bilder nicht gefallen?

Hand aufs Herz, hast du dir diese Frage auch schon mal gestellt? Glaub mir, da bist du nicht die Einzige. Die meisten Frauen haben diese Angst. Angst, nicht sinnlich, sexy und weiblich sein zu können. Angst, die Posen nicht umsetzen zu können. Angst, dass deshalb die Bilder nicht so schön werden.

Und weißt du was? Diese Gedanken sind vollkommen OKAY. Denn vermutlich stehst du das erste Mal vor der Kamera und dann gleich in Dessous. Da ist es völlig normal, dass sich in unserem Kopf ziemlich viele worst-case Szenarien durchspielen. Und die sind meistens auch ziemlich gut. So gut, dass du denkst, sie entsprechen der Wahrheit.

Aber lass dir gesagt sein, dass du für dein Boudoir Shooting rein gar nichts können musst. Ich leite dich an, helfe dir bei all den Posen und zeige dir, wie du dich bewegen kannst. Und der Rest passiert von ganz allein ✨

Und die meisten Frauen sind während und nach dem Shooting nicht nur ganz schön überrascht und beeindruckt, dass sie SO aussehen können, sondern auch ziemlich stolz auf die Ergebnisse. So wie die liebe @katha_rinii und das kann sie auch definitiv sein, oder? 🤍

Du möchtest mehr über Boudoir Shootings erfahren?

Dir hat diese Post und die Bilder gefallen und du möchtest weitere Infos zu einem Boudoir Shooting im Raum Hannover, Hildesheim oder Göttingen erhalten? Dann lies dir doch gerne meine Seite über dein Sensual Boudoir Shooting Erlebnis durch!
Ich freue mich auf dich!